+

Flair art

Biografie

                                               

Filippo Citterio ist ein professioneller italienischer Künstler, der in Paris lebt. Er verwendet Acrylfarben für seine Kunstwerke. Derzeit ist Citterio der einzige Künstler, der diese Technik für künstlerische Darbietungen einsetzt, wodurch seine Werke authentisch und einzigartig werden.

                   

Citterios kreativer Geist kennt keine Grenzen. Er kombiniert die Kunst des Barkeepens mit seiner Malerei unter Verwendung einer einzigartigen Modetechnik. Seine riesigen, lebendigen Leinwandbilder, die Momente intensiver viszeraler Handlungen festhalten, sind charakteristische Arbeiten, die in schnellen und impulsiven, aber dennoch überlegten Bewegungen entstanden sind. Diese reine physische Interaktion mit Materialien hat Filippos Praxis des Barkeepens in einen bedeutungsvollen kreativen Prozess verwandelt, der etwas von dem Geheimnis und der Dynamik seiner Persönlichkeit enthüllt.

                   

Citterio wurde in Mailand geboren und wuchs dort auf. Er arbeitete 10 Jahre lang als Barkeeper im Navigli-Viertel - einem bei Touristen und Künstlern sehr beliebten Viertel in der Innenstadt. Aufgrund seiner Fähigkeit, sich leicht unter Menschen zu mischen, lernte er so viele Charaktere in der Freestyle- und Kunstwelt kennen. Seine Vertrautheit mit verschiedenen Charakteren begeisterte ihn schon früh für die Welt der Street Art, insbesondere für die Stadt- und Hip-Hop-Kultur.

                   

2017 zog Citterio in ein kleines Dorf auf dem Land in der Nähe von Paris, um seine Karriere als Barkeeper in einem 5-Sterne-Hotel fortzusetzen. Durch den Umzug und seine Tätigkeit igkeit hat er nun genügend Platz und Freizeit, um seine Arbeiten auszuführen. Er schafft eine Leinwand, die sich in einem festen Rahmen wie dem statischen Rand eines Gemäldes entfaltet und die dynamischen Prozesse von Citterio aufzeigt.

                   

Auf die Frage nach seinem Stil und wie er seinen eigenen Stil entwickelt hat, antwortet Citterio: „Wenn ich davon spreche, ein "Künstler" zu sein und einen

                                                                                               

Stil zu haben, verwirrt mich das manchmal. Ich sehe mich nicht als Künstler. Ich sehe mich als Schöpfer und Designer, der Dinge tut, die andere Menschen konsumieren sollen. Das Wort "Künstler" ist so etwas wie ein Klischee. Kurz gesagt: Es ist, als würde jemand verrückte Sachen machen, die niemand richtig versteht, aber man kann viel und bedeutungslos darüber reden.“

           

„Viele Leute sagten mir, dass sie meine Kunst mögen, weil dies nicht die Art von abstrakten Schrägstrichen und Flecken ist, die ein Künstler normalerweise macht. Ich erschaffe, um zu unterhalten und zu kommunizieren, und jedes einzelne Kunstwerk ist einzigartig “, fügt er hinzu.

           

Inzwischen hat Citterio zahlreiche Kunstwerke unter seinem Namen erschaffen, welche unter www.artmajeur.com/barteu visualisiert oder erworben werden können.

           

Barteu

Der Künstler bei der Arbeit

Künstler-Wert zertifiziert: Barteu Werke sind von einem unabhängigen Sachverständigen bewertet worden.


Certification 2019 : 650,00 € (703,43 $)
Die Zertifizierung wurde von Jacques-Armand Akoun am 12.11.2019 ausgestellt..
Herunterladen Mehr Infos

Präsentiert von Artmajeur